Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Wien, 3. Februar 2018

Der Akademikerball in der Wiener Hofburg, organisiert von österreichischen Burschenschaften, ist auch dieses Jahr Treffpunkt von Rechtsbürgerlichen, Rechtsaussen und Rechtsextremen. Auf ihrer Homepage rühmt sich die Partei National Orientierter Schweizer PNOS für die Teilnahmer einiger Parteimitglieder: "In diesem Jahr war es einigen Exponenten der PNOS gegönnt, gemeinsam mit befreundeten Politikern der Freiheitlichen Partei Österreichs und einigen Burschenschaftern an diesem wunderschönen Ball teilzunehmen. Nach einem mit klassischer Musik untermalten Willkommensapéro auf dem Dach des Hauses einer Wiener Burschenschaft begaben wir uns – begleitet von einer Polizeieskorte – zur Wiener Hofburg." Unklar ist, welche "Exponenten" in Wien gewesen sein sollen. Auch verzichten die Rechtsextremen darauf, ihren Ausflug mit einer Fotografie zu dokumentieren.